Beitrag

Der alte und neue Bezirksvorsitzende der MIT Nordnostniedersachsen heißt Armin Ring

Der alte und neue Bezirksvorsitzende der MIT Nordnostniedersachsen heißt Armin Ring. Der Wolfsburger konnte sich kürzlich im „Wildpark Lüneburger Heide“ in Nindorf-Hanstedt in einer Kampfkandidatur mit überzeugender Mehrheit durchsetzen.
Der jetzige Bezirksvorstand besteht aus dem Vorsitzenden und den Kreisvorsitzenden der zum Bezirksverband gehörenden Kreisverbände. Ring sieht die Bezirksebene in erster Linie als Koordinierungsebene zwischen den Kreisverbänden untereinander und als Bindeglied zu CDU auf Bezirksebene. „Insbesondere überregionale Veranstaltungen sind Sache des Bezirkes. Dazu der Austausch über BestPractice-Erfahrungen“ erklärt Ring.

Der Bezirkstag nominierte die Delegierten und Ersatzdelegierten zum Bundesmittelstandstag, der am 1./2. September 2017 in Nürnberg stattfindet. Die Interessen der Region sind somit gut vertreten.

Für den Landesvorstand der Niedersachsen-MIT wurden nominiert Peter Luths und Carsten Tippe.
Im Übrigen wurde Peter Luths, der Kreisvorsitzende der MIT Lüneburg auch und erneut als optionaler Kandidat für den Bundesvorstand der MIT Deutschlands nominiert.

 

Wolfsburger Nachrichten vom 24.01.2017